Das regionale Internet-Magazin
Bemerkenswert
  • Bemerkenswerte Leserbriefe in der britischen Zeitung "The Guardian" machen derzeit im Netz die Runde. Hier die übersetzten Texte: "Keine Frau… Mehr …

Handwerk

Hübsche gemalte regionale Motive schmücken die RegioMark-Scheine. Immer mehr Kunden benutzen das regionale Zahlungsmittel. (Foto: Walter Grambusch)

Hübsche gemalte regionale Motive schmücken die RegioMark-Scheine. Immer mehr Kunden benutzen das regionale Zahlungsmittel. (Foto: Walter Grambusch)

Koblenz. (red) „Wir nehmen RegioMark RheinMosel“ – so steht es an den Schaufenstern der Betriebe, die seit dem 1. Februar dieses regionale Zahlungsmittel annehmen. Bisher sind es in unserer Region 57 Geschäftsstellen, und weitere haben ihre Teilnahme bereits angekündigt. Die Betriebe sind Mitglieder des Regioverein Koblenz e.V. – Verein für nachhaltiges Wirtschaften, der das gesamte Projekt organisiert und verwaltet.

Die Firmen haben alle ihren Sitz in der Region, so dass das eingenommene Regiogeld auch wieder hier weitergegeben wird. Viele dieser Betriebe spüren die starke Konkurrenz der großen Konzerne und des Internets. Hier bildet das regionale Zahlungsmittel ein Instrument, um den Stellenwert des regionalen Einkaufs bewusst zu machen. Individualität, Vertrauen, Fachkompetenz und kurze Wege sollten den Kunden wichtiger sein als „Schäpchenjagd“ und „Geiz ist geil“, so die Auffassung des Vereins. Weiterlesen

Festival-Flyer

Festival-Flyer

Höhr-Grenzhausen. Das Festival “Höhr-Grenzhausen brennt Keramik” am Ostermontag, 5. April, ist für die Töpferstadt Auftakt zur touristischen Saison 2010. Die Töpfereien bieten dabei eine Reihe von Aktionen rund um das Thema Keramik an, und die kleinen und großen Keramikfans haben die Möglichkeit, einem Töpfer bei der Arbeit zuzuschauen.

Das Schwerpunktthema der Keramiker lautet in diesem Jahr: „Davon leben wir, davon träumen wir!“ Handwerker und Künstler werden neben ihrer keramischen Arbeit auch die dazugehörigen Menschen darstellen. Die Tradition der eigenen Werkstatt, das überlieferte und gelernte Wissen, aber auch das Unerforschte, das Experiment oder die Vision sollen in den Aktionen der Werkstätten wiedergegeben werden.

Ein handlicher Flyer beschreibt alle Aktivitäten rund um die Veranstaltung und führt den Besucher zu den Werkstätten. Weiterlesen

Der Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern und derzeitige Bundesratspräsident, Harald Ringstorff (rechts), besuchte den Präsentationsstand der Westerwälder in Schwerin.

Der Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern und derzeitige Bundesratspräsident, Harald Ringstorff (rechts), besuchte den Präsentationsstand der Westerwälder in Schwerin.

Westerwaldkreis/Schwerin. Ganz Deutschland feierte den 17. Jahrestag der Wiedervereinigung in Schwerin, und die Wäller waren mit dabei. Auf Einladung der rheinland-pfälzischen Landesregierung präsentierten Westerwälder Keramikunternehmen ihre breite Palette vom Handwerk über die Kunst bis zur technischen Keramik auf der „ Ländermeile“ und fanden dabei große Beachtung.

Die Beteiligung des Westerwaldkreises in Schwerin in Mecklenburg-Vorpommern hatte die Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) organisiert, die zudem noch kräftig für den neuen Westerwaldsteig warb. Die Präsentation vor Ort unterstützten das Keramikmuseum Westerwald, die Staatlichen Fachschulen für Keramik sowie der Westerwald Keramik Verband.

Der Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern und derzeitige Bundesratspräsident, Harald Ringstorff, besuchte neben Ministerpräsident Kurt Beck den Präsentationsstand der Westerwälder und ließ sich von WFG-Geschäftsführer Wilfried Noll die Vorzüge eines Weinkühlers aus formschöner Keramik erläutern, bevor er dieses Gastgeschenk mit einer guten Flasche rheinland-pfälzischen Weines entgegennahm.

Anzeigen

Terminkalender
August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031EC
Archiv

Werbung



Grafikstudio Scheck



Haag Medien

Werbung auf @propos
@propos bietet interessierten Anzeigenkunden vielfältige Möglichkeiten, für ihr Unternehmen und ihre Produkte bzw. Dienstleistungen zu werben. Die aktuellen Mediadaten mit Konditionen und Preisen für eine Werbeanzeige können hier heruntergeladen werden.
Fragen werden gerne beantwortet unter werbung@a-pro-pos.info oder per Telefon unter 02608-944581.
Blog Traffic

Pages

Pages|Hits |Unique

  • Last 24 hours: 640
  • Last 7 days: 4.185
  • Last 30 days: 20.230
  • Online now: 4