Das regionale Internet-Portal
Bemerkenswert
  • Bemerkenswerte Leserbriefe in der britischen Zeitung "The Guardian" machen derzeit im Netz die Runde. Hier die übersetzten Texte: "Keine Frau… Mehr …

Ihre Sicherheit im Netz
IP-Check
Anonym surfen mit JonDonym!

Montabaur. „Wir wollen älteren Menschen Gelegenheit geben, sich in ungezwungener Atmosphäre zu treffen und das zu tun, was ihnen Spaß macht“, so beschreibt Runald Herbertz die neueste Initiative der Nachbarschaftshilfe Montabaur. Interessierte Senioren können sich künftig einmal wöchentlich freitags nachmittags im Café Vogelhaus am Konrad-Adenauer-Platz treffen, um über Alltägliches oder Besonderes zu reden, um Spiele zu spielen, gemeinsam zu singen oder sich über bestimmte Themen zu informieren.

Auftakt für den wöchentlichen Treffpunkt ist am Freitag, 20. Dezember, 15 Uhr. „Dazu laden wir alle Seniorinnen und Senioren herzlich in das Café Vogelhaus ein“, so Herbertz. Unterstützt wird dieses Angebot der Nachbarschaftshilfe von der Walter Nink Stiftung. Die Stiftung hat es sich zum Ziel gesetzt, älteren Mitmenschen Aufmerksamkeit und Hilfe zukommen zu lassen. Die Stiftung finanziert und organisiert den Seniorentreff in Zusammenarbeit mit Runald Herbertz und Susan Meike, die als Teamleiterin der Arbeiterwohlfahrt (AWO) für das Café Vogelhaus zuständig ist. Das Café ist ein Integrationsbetrieb der AWO Gemeindepsychiatrie gGmbH Bad Marienberg. Weitere Infos gibt es bei Runald Herbertz, Telefon: 0 26 02 / 57 75.

Print Friendly, PDF & Email
Archiv

Werbung



Grafikstudio Scheck



Haag Medien

Werbung auf @propos
@propos bietet interessierten Anzeigenkunden vielfältige Möglichkeiten, für ihr Unternehmen und ihre Produkte bzw. Dienstleistungen zu werben. Die aktuellen Mediadaten mit Konditionen und Preisen für eine Werbeanzeige können hier heruntergeladen werden.
Fragen werden gerne beantwortet unter redaktion@a-pro-pos.info oder per Telefon unter 02608-944581.